Font Borne

 

Cognac_Font_Borne_400px

1er Cru du Cognac,
Grande Champagne

 

Das Grande Champagne Cognac Haus Font Borne wurde im Jahr 1850 von der Familie Jobit gegründet und gehört unter Liebhabern zu den feinen Cognac Adressen.
Der heutige Besitzer, George Jobit ist nun fast 90 Jahre alt und er wird durch seinen Sohn Jean-Michel vertreten. Mit einem Besitz von bis zu ca. 12 Hektar in bester Lage der Grande Champagne gehört der unten aufgeführte 1950er zu den seltensten und letzten Cognacs der Reihe.

 

Durch die geringe Produktion hat man den Cognac nur in Frankreich vermarktet. Zur erlesenen Kundschaft gehörten hauptsächlich edle Restaurants wie z.B. das Taillevent in Paris. Offiziell wurden Font Borne Cognacs nie exportiert. Da sich keine Nachfolger für die Destillerie gefunden haben wurde sie nun leider geschlossen und die letzten Fässer wurden 2016 abgefüllt. Nur durch einen Zufall stiessen wir auf Font Borne und wir freuen uns, dass wir den letzten Bestand dieser herrlichen Cognacs komplett übernehmen konnten.

Die Cognacs sind absolut naturrein und ohne jegliche Farb- und Zusatzstoffe.

Héritage Le plus Vieux 1950

Zum Vergrößern klicken - Click to enlarge

 

 

 

 

 

Über 65 Jahre alt, eine rare auf 375 Flaschen limitierte Single Cask Abfüllung aus 1950, über 65 Jahre im Fass gelagert.
Tiefste Bernsteinfarbe. im Aroma feinste Holznoten nach Sandel- und Zedernholz, reichhaltige verschiedene Gewürzdüfte, feinster Zigarrentabak. Im Geschmack wiederholt sich dieses feine Aroma mit zusätzlich einem Hauch von Muskatnuss, Vanille, Rosinen und Honig. Den endlosen Abgang rundet das typische Rancio Aroma dezent ab. Ein absolutes Highlight für Kenner.

 

 

 

 

 

 

0,7 L.

Tubo

40,0% Vol.