Cognac Goyon

Petit Champagne

 

Ludivine und ihr Mann Sebastien Goyon führen nun in 4ter Generation die Domaine. Das kleine Weingut mit 23 ha Rebfläche liegt im Herzen der Petit Champagne, und verfügt über sehr alte ausgezeichnete Qualitäten von Cognac. Neben der hohen Qualität, auf die das Ehepaar sehr stolz ist, zeichnen sich die Cognacs durch ihr sehr hohes Alter, das weit über den gesetzlichen Bestimmungen liegt, aus. Es handelt sich hier um sehr traditionell und typisch hergestellte „Petit Champagne” Cognacs, die besonders den Kenner begeistern.

Carte Blanche

Ein qualitativ hochwertiger Cognac „Blanc”, der über 3 Jahre in sehr alten Fässern gelagert wird, und eine Spezialität des Hauses ist. Durch diese Art von Lagerung entsteht seine helle Farbe, die je nach den verwendeten Fässern zwischen fast schon klar bis hellbernsteinfarben wechseln kann. Diese völlig natürliche und ungeschönte Verfahrensweise führt auch gelegentlich zu leicht unterschiedlichen Geschmacksaromen und Farben, die von Abfüllung zu Abfüllung auftreten können. Wir finden, da dies gerade diesen Cognac auszeichnet. Am Gaumen florale Töne mit dem typischen Vanillearoma der Petit Champagne. Ein schöner, preiswerter Tropfen zu jedem Anlass.

 

0,7 L.

40 % Vol.

 

 

 

VSOP

Für uns eine kleine Sensation. Dieser VSOP Cognac besteht aus jüngsten Anteilen von 14 Jahren, die ältesten sind erstaunliche 21 Jahre alt. Bernsteinfarben mit goldenem Licht. Im Geschmack kandierte Früchte wie Aprikose, Pflaume, Mandeln und der typischen Vanilleschote. Tolles Preis-Leistungsverhältnis!

 

0,7 L.

40 % Vol.

 

 

 

XO Carafon

Auch hier ein XO mit einem schönen Alter. Die jüngsten Anteile sind hier 17 Jahre alt, und die ältesten über 36 Jahre. Dunkler Bernsteinton, gemischt mit Mahagoni. Am Gaumen wieder kandierte Früchte mit getrockneten Feigen, Walnuss und typisch Petit Champagne mit Vanilleschoten. Feiner altersgemäßer Eichenholzton. Langer runder Abgang. Man schmeckt hier die lange Fasslagerung. Karaffe in Geschenkpackung.

 

0,7 L.

40 % Vol.